Harpfetshamer Weiher

Aus TraunStoaner
Hinweis: Dieser Artikel befindet sich im Aufbau.
Alte Bäume im Norden des Weiher

Der Harpfetshamer Weiher liegt in Unterharpfetsham, südlich der TS26 die von Palling nach Taching am See führt.

Extensive Grünlandnutzung

Nördlich des Weihers werden 1 ha Grünland nach dem Bayerischen Vertragsnaturschutzprogramm (VNP) nur mehr extensiv genutzt.

Das bedeutet

  • Frühester Schnittzeitpunkt 15.06.
  • Düngeverzicht
  • Zusatzschnitt mit Abtransport des Schnittgutes

Frösche

Imkerei

Imkerei

Ein Imker hat am Nordufer einige seiner Völker stehen.